მთავარი აქტუალური არქივი კონტაქტი გამომცემელი
Rettung der Sakdrissi-Goldmine vor weiterer Zerstörung
გადავარჩინოთ საყდრისის ოქროს მაღარო შემდგომი ნგრევისაგან

მოაწერეთ ხელი პეტიციებს / Zur Petitionen: www.avaaz.org und www.petitions24.com


Düsseldorf, 2014-04-14


Dem Rektor der Ruhr-Universität Bochum Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Elmar W. Weiler
Dem Leiter des Bereiches Archäometallurgie des Deutschen Bergbaumuseums Bochum Herrn Prof. Dr. Andreas Hauptmann

Dem Mitglied des Direktoriums, Leiter der Abteilung Forschung des Bereiches Montanarchäologie des Deutschen Bergbaumuseums Bochum Herrn Prof. Dr. Thomas Stöllner

Dem Professor für Mineralogie am Institut für Mineralogie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt Herrn Dr. Gerhard Brey
Dem Präsidenten der Stiftung der Preußischen Kulturbesitzes Herrn Prof. Dr. Hermann Parzinger

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Dr. Weiler,
Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hauptmann,
Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Stöllner,
Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Brey,
Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Parzinger,

wie Sie bereits wissen, wurde am 05.07.2013 auf Anweisung № 03/108 des georgischen Ministeriums für Kultur und Denkmalpflege und auf Anweisung № 563 des Präsidenten Georgiens vom 10.07.2013 dem Goldbergwerk Sakdrissi der Schutz als Kulturerbe aufgehoben und nur der Status des archäologischen Denkmals gewährt. Am 01.10.2013 wurde der Sakdrissi-Goldmine vom Ministerpräsidenten Georgiens auch dieser Status aberkannt, womit der Lizenzinhaber „Bergbaugesellschaft RMG Gold Ltd“ die Goldabbaurechte zurückerhielt und demnach sie im Areal vom für gesamten Menschheit bedeutenden prähistorischen Bergbau weiterarbeiten darf.

Sie und Ihre georgische Kollegen, aber auch Zivilisten in Georgien, darunter auch mehrere Studenten, sowie in Georgien tätige einige Nichtregierungsorganisationen versuchen seitdem, die weltweit älteste Goldmine vor Zerstörung zu retten. Leider blieben alle unsere bisherige Appelle und Protestaktionen erfolglos, weil Regierung Georgiens darauf nicht reagierte.

Seit heute, dem 14.04.2014, protestieren gegen die Vernichtung der Goldmine einige mehrere Aktivisten des gesellschaftlichen Komitees „Rete die Sakdrissi“ mit einwöchiger Zeltaktion unmittelbar vor Ort. Vor der Fahrt zur Sakdrissi-Goldmine, übergaben sie dem Präsidenten Georgiens Giorgi Margwelaschwili einen durch mehrere dutzend Institutionen und zahlreichen Zivilisten unterschriebenen Appell mit der bitte, die Tätigkeit der „Bergbaugesellschaft RMG Gold Ltd“ in Sakdrisi unverzüglich zu stoppen und der kompetenten nationalen und internationalen Wissenschaftlern das Recht einzuräumen, den gegenwärtigen Zustand der Goldmine augenscheinlich zu nehmen und ihn durch qualifizierte Forschung weiter zu bewerten. Gewiss wissen Sie bereits, dass auf dem Sakdrissi-Areal seit Beginn der Arbeiten seitens der „Bergbaugesellschaft RMG Gold Ltd“ und der Regierung Georgiens weder Journalisten, noch qualifizierte Wissenschaftlerag duldet werden.

Unmittelbar nach der Übergabe des Appells, kommentierte der Präsident Margwelaschwili das Anliegen der Aktivisten vor der TV-Kamera so, dass „solch eine Entscheidung nicht in seiner Kompetenz liege, weil es nicht der Einheit und der Souveränität des Landes, sowie der gemeinsamen Werten betreffe“. In gleicher Nachrichtensendung äußerte sich der Minister für Kultur und Denkmalpflege Guram Odischaria, dass „nach seiner Kenntnis in Sakdrissi-Goldmine gegenwärtig keinerlei Arbeit stattfinde“. Diese Aussage widersprach die Vertreterin der Bergbaugesellschaft „RMG Gold Ltd“ ebenfalls vor der TV-Kamera. Sie bestätigte die gesellschaftliche Vermutung und erklärte, dass in Sakdrissi „die Arbeit im Rahmen des Gesetzes stattfinde, und in der Goldmine die Suchaktion geführt werde, wodurch die Goldmine nicht beschädigt werden könne.“

Hier der Link zur erwähnten Nachrichtensendung: http://www.myvideo.ge/?act=dvr&chan=maestro&seekTime=14-04-2014+21%3A31
Foto vom M. Schaich: Katschagiani-Hügel, in Rot ist die prähistorische Sakdrissi-Goldmine markiert
მ. შაიხის ფოტო: ყაჩაღიანის ბორცვი, წითლად მონიშნულია საყდრისის პრეისტორიული ოქროს მაღარო
Foto von «Rete die Sakdrisi»: Die laufenden Arbeiten auf dem Territorium des prähistorischen Sakdrissi-Goldbergwerks, 14.04.2014
«დაიცავი საყდრისის» ფოტო: მიმდინარე სამუშაოები პრეისტორიული საყდრისის ოქროს მაღაროს ტერიტორიაზე, 14.04.2014
Verehrte Wissenschaftler, nach der letzten Information vom Komitee „Rete die Sakdrissi“, werden nachts vom Areal der Sakdrissi-Goldmine mit Erde geladene mehrere (allein gestern waren sie über 20) LKWs herausgefahren. Weltweit älteste Goldbergwerk ist durch die bisherige Position der Regierenden Georgiens in akuter Gefahr, die mit bisher geführten Rettungsaktionen nicht zu bewältigen scheint.

Bitte erheben Sie Ihre kraftvolle Stimme zum Schutz von Sakdrissi noch einmal. Bitte setzen Sie Ihre Kollegen und für Denkmalrettung zuständige Institutionen weltweit über die dortige neueste Entwicklungen in Kenntnis. Bitte richten Sie noch einen Appell an Minister-Kabinett und Parlament Georgiens. Bitte helfen Sie mit Ihrer Kompetenz bei der Rettung des wichtigen nationalen und internationalen Kulturdenkmals weiterhin mit.

Innigst für Ihren bisherigen Einsatz und der Anteilnahme dankend,

Khatia Gudushauri/Bildende Künstlerin/Deutschland, Igor Getman/ Getmanpictures/Deutschland, Giorgi Marjanishvili/Kunsthistoriker/ Frankreich

Auf der Abbildung: «Rete die Sakdrissis» Protestantion in Sakdrissi, 14.04.2014
ფოტოზე: «დაიცავი საყდრისის» საპროტესტო აქცია საყდრისში, 14.04.2014

Auf der Abbildung: «Rete die Sakdrissis» Protestantion in Sakdrissi, 14.04.2014
ფოტოზე: «დაიცავი საყდრისის» საპროტესტო აქცია საყდრისში, 14.04.2014

Von der Assoziation für georgische regionale TV-Sender im Jahr 2014 gemachte investigative Reportage: «Gold-Mine für Karriere», Sprache der Reportage: Georgisch. In der Reportage wird gezeigt, welches Reichtum die Bodenschätze für georgischen Staat darstellen in und welche Gewinne seit 1994 der Lizenzinhaber „Bergbaugesellschaft RMG Gold Ltd“ durch die Goldanbau in Georgien erzeugt.

საქართველოს რეგიონალური მაუწყებლობის ასოციაციის მიერ 2014 წელს გადაღებული ინვესტიგატიური რეპორტაჟი: «ოქროს კარიერი კარიერისთვის».
რეპორტაჟში ნაჩვნებია, რა სიმდიდრეს ფლობს საქართველო წიაღისეულის სახით და რა მოგებას ნახულობს ლიცენზიის მფლობელი ძვირფასი ლითონის მომპოვებელი კომპანია RMG Gold Ltd ოქროს მოპოვებით 1994 წლიდან.
 
www.ai-ia.info
მთავარი აქტუალური არქივი კონტაქტი გამომცემელი
Copyright// შპს "აი ია."
 
Ferienhaus Nordsee buchen Counter Besucherzähler Counter Besucherzähler Besucherzähler für die Homepage